Daten und Fakten

Unsere Adresse:

Ev. Kindertagesstätte Himmelszelt
Burgring 18
63667 Nidda
Tel.: 06043/6163
Email: kita-himmelszelt@t-online.de

Leitung:

Gabi Kertels, Kindertagesstättenleiterin
Elvira Rosenkranz, stellvertretende Leiterin

Träger der Einrichtung:

Evangelische Kirchengemeinde Nidda
Auf dem Graben 35
63667 Nidda
Tel.: 06043/2397
Zuständige Pfarrerin: Hanne Allmansberger

Räumlichkeiten der Kindertagesstätte

Vier Gruppenräume mit integrierten Spielebenen und Waschräumen mit Toiletten, Turnraum, Traumzimmer, Kinderküche, Personalzimmer, Leiterinnenbüro.

Das Außengelände ist ca. 7000 qm groß.

Aufnahmekapazität

Die Einrichtung verfügt über 75 Kindertagesstättenplätze für Kinder im Alter von 3-6 Jahren und 10 Krippenplätze für Kinder ab 2 Jahren.

Aufnahmebedingungen

Kindertagesstätte:

Eine Aufnahme in die evangelische Kindertagesstätte Himmelszelt findet in der Regel nach den Sommerferien statt. Im Jahresverlauf freiwerdende Plätze werden kurzfristig vergeben.

Die Aufnahme (der Kinder ab 3 Jahren) erfolgt nach den aufgeführten Kriterien:

  • Alter des Kindes (4- und 5-jährige Kinder werden bevorzugt aufgenommen)
  • Geschwisterkinder in der Einrichtung
  • Anmeldedatum
  • Soziale Dringlichkeit

 

Der KV-Kindertagesstättenausschuss behält sich vor, in dringenden Fällen auf schriftlichen Antrag, einen Platz zu vergeben.

Krippe:

Die Aufnahme in die Krippengruppe erfolgt in der Regel zu Beginn des Kindertagestättenjahres. Innerhalb des Jahres freiwerdende Plätze werden kurzfristig vergeben.

Familien, deren Kind mit zwei Jahren in die Krippengruppe aufgenommen werden soll,  müssen zusätzlich zur Anmeldung bis zum 15.01. einen formlosen Antrag an den Träger bzw. die Kindertagesstättenleitung stellen. Über die Vergabe der Plätze entscheidet der Kirchenvorstand in Absprache mit dem Kindertagesstättenteam gemäß folgender Kriterien:

  • Sozialer Hintergrund
  • Geschwisterkinder in der Kindertagesstätte
  • Allein erziehende Elternteile
  • Berufstätigkeit beider Elternteile
  • Gruppenstruktur

 

Betreuungsangebote und Benutzungsgebühren

  1. 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr: 178,00 €uro + 2,90 €uro Mittagessen (75,00 €uro für Geschwisterkinder)
  2. 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr: 125,00 €uro + 2,90 €uro Mittagessen (50,00 €uro für Geschwisterkinder)
  3. 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr: 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr: 129,00 €uro (55,00 €uro für Geschwisterkinder)

 

Die Betreuungsgebühren werden monatlich berechnet, das Essensgeld täglich.

Zusätzlich erheben wir 15,00 €uro im Vierteljahr für Getränke, Bastelmaterial und Geschenke.